Kompetent.

Die Regensburger OrthopädenGemeinschaft verfügt über eine umfassende Kompetenz in allen Fragen der Orthopädie und Neurochirurgie. Die wichtigsten Bereiche mit jeweils einer kurzen Erklärung:

Osteopathische Medizin

Die osteopathische Medizin ist ein manuelles Diagnostik- und Behandlungssystem, das vorwiegend der Erkennung und Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates dient. Ein Osteopath versucht, die Blockaden mit seinen manuellen Techniken (Druck-, Zug-, und Entspannungtechniken) zu lösen. Damit unterstützt er die Selbstheilungskräfte im Körper, die den Patienten langfristig beschwerdefrei machen können. Die Anwendung osteopathischer Medizin setzt genaueste Kenntnisse der Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers voraus.