Unter Training versteht man das Bemühen, durch gezielte Maßnahmen auf den Organismus einzuwirken. Denn durch aktives und regelmäßiges Training ist es möglich sowohl die individuelle Fitness und Leistungsfähigkeit des Körpers zu erhalten oder zu steigern als auch nach Verletzungen wiederzugewinnen. Ein weiteres Trainingsziel liegt in der Prävention, durch die beispielsweise Bewegungsmangelerscheinungen ausgeglichen werden können.

Halten Sie sich fit mit der Regensburger  Orthopädengemeinschaft. Unser Kompetenzteam hat verschiedenste Trainingsanleitungen für Sie zusammengestellt, die einfach, innerhalb kurzer Zeit und ohne Fitnessstudio durchgeführt werden können, um Ihr individuelles Leistungsniveau zu fördern.


Prävention
»Die guten 12« Gymnastikübungen für Füße, Hüfte, Knie, Schulter und Rücken.


Fitness
Mit unserer Fitness-Serie möchten wir Ihnen Trainingstipps zur Therapie und Vorbeugung von Gelenks- und Muskelschmerzen geben.